Meditationslehrer - Ausbildung inkl. Kundalini Initiation

Meditation ist eine Art zu leben. In den letzten Jahren wird Meditation in vielen Bereich immer präsenter und wichtiger. Meditation ist im Alltag angekommen und für viele Menschen ist die Zeit der Meditation ein tägliches, nicht wegzudenkendes Ritual. Dabei geht es um das Bedürfnis nach Ruhe, Ausgeglichenheit, Selbstfindung, inneren Frieden, Verarbeitung von Selbstliebe, Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl.

Der Weg zu Samadhi und die darin enthaltene Transformation ist ein entscheidender Punkt für viele Yogis und Meditierende. Die Möglichkeiten und Wege dahin sind sehr vielseitig und abwechslungsreich.

Meditation ist aber nicht nur im Yoga eine tragende Säule. Auch im Alltagsleben, im Beruf und im Privatleben können Meditationstechniken schnell und effektiv helfen. Zusätzlich zu herkömmlichen Arten von Meditation ist in dieser Meditationslehrer-Ausbildung die „Kundalini-Erweckung“ integriert. Die Erweckung der Kundalini, besser gesagt der Kundalini Shakti, ist Linchpin auf dem spirituellen Weg und für jeden Suchenden und Praktizierenden seit Jahrtausenden von zentraler Bedeutung. Ihre Erweckung steht daher mit im Fokus dieser Ausbildung, nicht nur, weil das eigentlich grundsätzlich dazugehören sollte, sondern auch weil Ihre Erfahrung das Einzigartigste und Intensivste ist, was man in einem Menschenleben erfahren darf.

Die Meditationslehrer-Ausbildung eröffnet dir die Möglichkeit, in allen Bereichen deines Lebens zu wachsen und mehr Liebe, Gesundheit, Glück, Freude und Harmonie zu erfahren. Du bekommst Zugang zum tiefen Wissen der Yoga- und Meditationslehre und Philosophie. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung wirst du in der Lage sein, deine Schüler einzeln oder in Gruppen in die Meditation einzuführen und weiter zu begleiten sowie Seminare, Workshops und Retreats zu leiten. Du wirst wissen, wie man Gruppen unterschiedlicher Levels unterrichtet und wie du auf spezielle Bedürfnisse der Teilnehmer gezielt eingehst. Ziel ist es, mit Verstand, authentisch und aus dem Herzen heraus zu unterrichten und deinen eigenen Lehrer in dir zu entdecken und zu entwickeln. Dabei wird auch dein persönliches Wachstum gefördert, um deinen ganz eigenen, natürlichen und originellen Unterrichtsstil zu finden und zu formen. Dies ist die Grundlage für eine klare und spontane Lehrtätigkeit, um die Kraft des Yoga und der Meditation zu entfachen und zu teilen.

Ausbildungsumfang

Die Ausbildung erfolgt im Rahmen von Wochenendseminaren und Terminen unter der Woche.

Die 160 Unterrichtseinheiten (UE) gliedern sich in theoretisch-fachliche und praktische UE auf.

Jeder Schüler hat zusätzlich jeweils 2 Einzelstunden bei jedem der beiden Lehrer frei. Diese Stunden können individuell genutzt werden und sind frei für sämtliche Fragen des Schülers. Diese Stunden erfolgen nach Absprache. Diese Stunden sind wichtig, damit offene und sensible Fragen der Schüler auch dementsprechend berücksichtigt werden.

Ausbildungsinhalt

 

Kundalini Meditationen

Allgemeine Meditationen, u.a. Bhakti, Yoga Nidra etc.

Kundalini Initiation

Verschiedene Meditationsformen: visuell, geführt, still, aktiv

Intensive Meditationspraxis

Emotionale Reinigung

Ethik und Philosophie

Unterrichtsaufbau und Durchführung von Meditationsstunden

Wissen Allgemein wie Philosophie, Atmung, Chakren, Mudras etc.

Unterricht gestalten und Stunden abhalten

Eure Dozenten

Nadine

Nadine ist eure Dozentin für u.a. Ethik und Philosophie, die Kundalini-Initiation und Kundalini Shakti-Theorie sowie die Emotionale Reinigung zur Auflösung karmischer Knoten.

Wahrheits-, freiheitsliebend und ständig am Forschen – das ist, was Nadine auszeichnet und entsprechend begleitet sie dich auf deinem Weg in die ganze Freiheit. Alles ist möglich!

Ausbildungen:

Zweifach-Master in Political and Social Sciences und Europäische Ethnologie (Zweifachstipendiatin)

Hatha und Yin Yogalehrerin

Meditationslehrerin und Entspannungstrainerin

Heilpraktikerin und Krankenschwester

Tänzerin

Menschenrechtlerin

 

Mehr zu Nadine unter http://ayeyoga.de

Oli

Oli ist Fachkaufmann für Marketing und freiberuflicher Meditationslehrer.

Oli ist euer Dozent für u.a. Allgemeine Meditationslehre, Bhakti, Zeremonien, Business und Philosophie, traditionelle Werte und die Philosophie des yogischen Weges zu ergründen und zu leben.

Sich selbst zu finden wie auch die Liebe zu sich selbst und allen Lebewesen zu praktizieren sind grundlegende Elemente seines Unterrichts.

Ausbildungen:

Meditationslehrer Advanced

Bhakti Meditationskursleiter

Yoga Nidra Kursleiter

Vinyasa Yogalehrer

Reiki Ausbildung (1. und 2.Grad)

Ausbildung Klangschalen

Voraussetzungen:

Bereitschaft, sich auf eine persönliche Entwicklung einzulassen und seine persönlichen Grenzen zu erforschen.

Wir empfehlen außerdem eine regelmäßige Meditations- und Yogapraxis und eine gesunde Lebensweise.

Der Unterricht findet komplett per Zoom, also online statt. Du solltest einen ruhigen Platz haben und eine Möglichkeit für eine Matte, Decke, Kissen etc.

Preis:

899,- EUR, zu zahlen vor Beginn der Ausbildung.

Die o.g. Kosten decken die Ausbildung ab.

Eventuell fallen noch Kosten für 1-2 Bücher an die wir empfehlen.

Während der Ausbildung treten keine weiteren Kosten auf, ebenso keine Prüfungsgebühr.

Schriftliche Unterlagen zur Ausbildung werden gestellt.

Zahlungsmodalitäten:

250,- Anzahlung bei Anmeldung, um deinen Platz (nur begrenzte Anzahl Teilnehmer möglich um die Qualität des Unterrichts zu gewährleisten) zu sichern.

Restzahlung von €649,- bis spätestens 10-Tage vor Ausbildungsbeginn

Info Abende:

Gerne bieten wir euch die Möglichkeit uns kennenzulernen und eure Fragen los zu werden. Wir machen das per Zoom und schicken euch rechtzeitig den Link.

Sagt uns einfach Bescheid.

Termine:

Dienstag 25.01.22 um 19:30 Uhr

Samstag 22.01.22 um 11:00 und 15:00 Uhr

Dienstag 08.02.22 um 19.30 Uhr

Anmeldung:

Du kannst dich per Mail Anmelden unter

nadine.halloran@gmail.com bei Nadine

oder

feel@365moments.de bei Oli

Termine im Ausbildungszeitraum 19.02.2022 – 28.05.2022:

Folgende Wochenenden jeweils Samstag und Sonntag (Ausnahme Ostersonntag):

19. und 20.02.22 05. und 06.03.22 19. und 20.03.22

02. und 03.04.22 15. und 16.04.22 07. und 08.05.22

Samstag, der 28.05.2022 Prüfungstag

Zeiten: immer von 09:00 – 15:00 Uhr

Unter der Woche:

dienstags von 19:00 – 20:00 Uhr (ab 22.02.22 bis 26.04.2022)

donnerstags von 18:30 – 19:30 Uhr (ab 24.02.22 bis 28.04.2022)