Henna meets Meditation

Vielleicht kennst du das Gefühl, so richtig im Fluss zu sein. Versunken aber trotzdem wach zu sein und die Welt um dich herum zu vergessen.

In der heutigen Rush Hour des Lebens sind solche Momente aber eher selten. Vielleicht fragst du dich manchmal, ob du überhaupt noch in der Lage bist, dieses kindliche Gefühl der Faszination zu spüren. Dieses völlige Aufgehen im jetzigen Moment.

Im Yoga nennen wir diese stille, freudvolle Achtsamkeit einen „sattvischen“ Zustand. Hell, klar, fokussiert. Und in diesen Zustand können uns viele verschiedene Techniken bringen. In diesem Intensiv-Workshop widmen wir uns genau diesem Thema: Sich selbst näher kommen, mehr im Moment sein, entspannt und fokussiert.

Im ersten Teil erkunden wir gemeinsam verschiedene Meditationen mit Oli. Es gibt so wahnsinnig viele Möglichkeiten, die weit über das stille Herumsitzen hinausgehen. Auch Anekdoten aus der hinduistischen Mythologie sowie gemeinsamer Austausch werden nicht zu kurz kommen.

In Teil zwei werden wir uns dem sattvischen Gefühl mittels Kreativität nähern. Mit Dominika erlernen wir spielerisch und Schritt für Schritt die Kunst der Henna-Malerei. Dafür ist kein Vorwissen oder „künstlerisches Können“ benötigt. Es geht um das meditative Gefühl und den liebevollen Umgang mit dem inneren Kritiker, den wir alle in uns haben.

Der Workshop-Preis beinhaltet bereits alle Materialkosten.
Zu deiner Sicherheit werden alle Inhalte des Workshops mit Abstand vermittelt – auch beim Henna-Malen bleibst du auf deiner Matte allein.

Sonntag 19.7. von 11-15 Uhr

Bei Fragen zum Workshop melde dich gerne jederzeit: dominika@hennadi.de

Kosten: €49,-
Anmeldung erforderlich!

Wir freuen uns auf dich!
Dominika & Oli